Newsdetail

« Rap-Workshop im YO!22

20.03.2017

Graffiti Projekt mit Flüchtlingen im YO!22

Durch unsere mobile Arbeit sind wir auf eine Gruppe Flüchtlinge am Tempelhofer Feld aufmerksam geworden. 

Wir haben die Gruppe zu uns ins YO!22 eingeladen und unsere Freizeitangebote präsentiert. 
Einige Tage später sind die Flüchtlinge mit weiteren Flüchtlingen zu unserer Einrichtung gekommen und haben am Graffiti-Projekt teilgenommen. 
Unsere Graffiti-Wand wurde vollgesprüht. Es sind schöne Bilder entstanden. 

Die zum Teil 14-18 jährigen Flüchtlinge kamen ohne Eltern nach Deutschland.


zurück