Newsdetail

« Neukölln 2.0
04.03.2012

Trauer um Jusef EL-Abeed

Jusef El-Abeed ist am 04.03.2012 mit 18 Jahren gestorben.


Ein lebensfroher Mensch ist viel zu früh von uns gegangen.

Er war für alle wie ein Bruder, ein guter Mensch, der immer strahlte und für jeden ein Lächeln übrig hatte. Er war hilfsbereit, fröhlich und engagierte sich für eine bessere Gesellschaft und für die Zukunft von Jugendlichen im Jugendbeirat des Quartiersmanagements Weiße-Siedlung-Dammweg. Er wollte, dass die jungen Menschen in Neukölln besser aufwachsen und sich in einer friedlichen Umgebung ohne Gewalt und Vorurteile entwickeln können.

Sein Streben nach einer besseren, gerechteren Welt bleibt für uns und die Verbliebenen der Auftrag, den er uns hinterlässt. Die Erinnerungen, die wir an ihn haben werden uns helfen auf dieses Ziel hinzuarbeiten.

Seine herzliche Art, sein Lachen, sein Humor und all die schönen Momente mit ihm sterben nicht, denn sie bleiben in unseren Herzen.

Wir vermissen dich und trauern. Wir wünschen allen, die ihn kannten, vor allem der Familie viel Kraft und bieten unsere Unterstützung auf diesem schweren Weg.

Jugendliche aus Neukölln

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Outreach


zurück